Majlis-e Al’ab

Das Komitee für sportliche Aktivitäten

alaab

Das Komitee sorgt für die körperliche Gesundheit der Studenten. Dies ist essentiell für das körperliche und geistige Befinden, denn bekanntlich wohnt ein gesunder Geist nur in einem gesunden Körper.

Die Majlis-e Al’ab setzt sich aus 8 Studenten zusammen. Der Vorsitz wird einem Studenten übertragen wobei ein Dozent die Arbeit des Komitees betreut.

Täglich Sport zu treiben ist fester Bestandteil des Tagesablaufs der Studenten. So bietet der multifunktionale Sportplatz auf dem Campus die Möglichkeit, Fußball, Basketball und Volleyball zu spielen. Des Weiteren besuchen viele Studenten ein naheliegendes Fitnessstudio. Im Gemeinschaftsraum kann auch Tischtennis und Billard gespielt werden.

Zu den Hauptaufgaben gehört das Organisieren von Sportwettbewerben, welche zum größten Teil auf dem jährlichen Sportfest ausgetragen werden.

Die Mannschaftswettbewerbe finden zwischen den aufgestellten Mannschaften der vier Gruppen statt, wobei die Einzelsportwettbewerbe individuell bewertet werden.

Mannschaftswettbewerbe:

  • Fussball
  • Basketball
  • Volleyball
  • Cricket
  • Staffellauf
  • Tauziehen
  • Miru-Dabba
  • Bardhi

Einzelsportarten:

  • 100m / 1000m Lauf
  • Walken
  • Weitsprung
  • Dreisprung
  • Diskuswerfen
  • Speerwerfen
  • Kugelstoßen
  • Armfesthalten
  • Armdrücken